Juni 2010

Matyas Szabo wiederholt seien Erfolg aus dem letzten Jahr und gewinnt das nationale Junioren Ranglistenturnier in Dortmund. Er gewinnt im Finale gegen Richard Hübers.

Bei den Deutschen Meisterschaften der Säbelfechter/innen der B-Jugend in Alsfeld werden Eduard Gert und Jennifer Otrzonsek Deutsche Meister. Beatrice Henze und Nick Herbon gewinnen jeweils eine Bronzemedaille.

Mit Bence Papp, Maren Kaspers, Annika Steiger und Sophie Papendick erreichen vier weiter TSV-Fechter das Finale der besten Acht. Mit der Verbandsmannschaft gewinnen Eduard Gert und Nick Herbon den deutschen Meistertitel. Bei den Mädchen holen Beatrice Henze, Sophie Papendick und Kira Mrohs Silber.

Niklas Michel, Tim Nalewaja, Liska Derkum und Clara Trompeta werden Landesmeister bei den Schülern.

Silber für Nicolas Limbach bei den Europameisterschaften in Leipzig. Mit dem deutschen Team, in der auch Max Hartung und Benedikt Beisheim stehen, gewinnt er auch noch Bronze. Im Einzelwettbewerb scheitert Benedikt Beisheim im Achtelfinale gegen seinen Vereinskollegen Limbach. Mit der deutschen Mannschaft belegen Davina Hirzmann und Stefanie Kubissa den siebten Platz. Im Einzelwettbewerb läuft es dagegen gar nicht so gut. Platz 30 für Stefanie Kubissa und Platz 34 für Davina Hirzmann.

Nicolas Limbach ist weiterhin erster der Weltrangliste.

Richard Hübers schreibt Sportgeschichte. Er holt die erste deutsche Medaille (Bronze) bei der neu geschaffenen Jugend-Olympiade. Mit der Kontinentalmannschaft von Europa kommt noch eine Silbermedaille hinzu.

Monat: 
Juni 2010