Juni 2011

In Warschau belegt Nicolas Limbach den dritten Platz.

Beim nationalen Junioren Ranglistenturnier in Dortmund dominieren mit Domenik Kochs Sieg, dem dritten Platz durch Robin Schrödter, dem sechsten Platz durch Frederik Koch und dem siebten Platz durch Eduard Gert Dormagener Fechter das Geschehen. Bei den Damen wird Judith Kusian dritte.

Bei den Deutschen B-Jugend Meisterschaften gewinnt Liska Derkum Bronze. Mit Lorenz Kempf, Maren Kaspers, Katharina Wagner und Lara Koch erreichen vier weiter TSV-Fechter das Finale der besten Acht.

New York: Nicolas Limbach zeigt mit seinem zweiten Platz Konstanz, seine Schwester Anna Limbach überrascht mit Platz Acht. Im Teamwettbewerb stehen für Nicolas Limbach, Max Hartung und Benedikt Wagner Platz drei zu Buche.

Europameisterschafts Bronze für Max Hartung. Drei Tage folgt für ihn mit dem deutschen Team der zweite Triumph: Silber, zusammen mit Nicolas Limbach und Benedikt Wagner. Im Einzelwettbewerb wird Nicolas Limbach Fünfter, Benedikt Wagner 37., bei den Damen Stefanie Kubissa 28. und Anna Limbach 33. Mit der deutschen Mannschaft werden sie Sechste.

Monat: 
Juni 2011