Beim Williy-Schlegelmilch-Gedächtnisturnier, einem nationalen Ranglistenwettbewerb der A-Jugend in Kenten, konnte die Dormagenerin Felice Herbon mit dem dritten Platz auf sich aufmerksam machen. Herbon, Jahrgang 2004 und damit in ihrem ersten A-Jugend Jahr, erzielte ihr bisher bestes...

BEKO TECHNOLOGIES bleibt Partner der Fechter

Wenige Tage nach der Meldung, dass der Standort Dormagen bis 2024 Bundesstützpunkt Fechten bleibt, kann die Abteilung bereits die nächste positive Nachricht vermelden: Der langjährige Sponsor BEKO TECHNOLOGIES bleibt den Fechtern des TSV Bayer Dormagen bis Mitte 2021 als Partner erhalten. „Die...

Junioren überzeugen bei Turnier in Künzelsau

Die Junioren Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen standen am Wochenende beim Ranglistenturnier in Künzelsau auf der Planche. Mit gleich vier Podestplatzierungen fiel die Bilanz der Athleten vom Höhenberg dabei mehr als positiv aus. Bei den Damen absolvierte Larissa Eifler nach einer längeren...

Dormagen bleibt Bundesstützpunkt Fechten

Große Freude am Höhenberg. Das Bundesverwaltungsamt hat dem Deutschen Fechter Bund schriftlich bestätigt, dass der Standort Dormagen bis 2024 Bundesstützpunkt Fechten bleibt. Dies teilte der Deutsche Fechter Bund den Verantwortlichen des TSV Bayer Dormagens nun mit. Besonders die langfristige...

Erfolgreiche NRW-Meisterschaften für Dormagener Säbelfechter

Die Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen haben sich bei den NRW-Meisterschaften in Dortmund in glänzender Frühform präsentiert. Im Wettbewerb der Aktiven setzte sich der Dormagener Leon Schlaffer im Finale mit 15:11 gegen Eric Seefeld durch und holte sich den Meistertitel. Sein Teamkollege Bas...

WM in Wuxi: Damen-Quartett überzeugt mit Rang Elf

Das Damensäbel-Team des Deutschen Fechter-Bundes erkämpfte sich bei der Weltmeisterschaft in Wuxi (China) den elften Platz. Für den DFB standen Anna Limbach (TSV Bayer Dormagen), Ann-Sophie Kindler (TSG Eislingen), Julika Funke, Lisa Gette (beide FC Würth Künzelsau) auf der Planche. Die Mannschaft...

WM in Wuxi: Herren-Team auf Rang Fünf – Anna Limbach wird 19.

Das Säbelherren-Quartett des Deutschen Fechter-Bundes mit den vier Dormagenern Max Hartung, Benedikt Wagner, Matyas Szabo und Richard Hübers hat im Teamwettbewerb der Weltmeisterschaft in Wuxi (China) den fünften Rang erreicht. Das Team startete mit einem 45:37 Erfolg gegen Kanada in der Runde der...

WM in Wuxi: Achtelfinal-Aus für Wagner und Hartung

Der amtierende Europameister Max Hartung (TSV Bayer Dormagen) beendet die Einzelentscheidung der Weltmeisterschaft in Wuxi (China) auf Rang elf. Sein Teamkollege Benedikt Wagner reihte sich auf Rang 16 ein. Die beiden weiteren deutschen Starter Richard Hübers und Matyas Szabo (ebenfalls TSV Bayer...

WM in Wuxi: Alle TSV-Fechter schaffen Sprung in die K.O.-Gefechte

Am ersten Tag der Fecht-Weltmeisterschaften in Wuxi (China) konnten sich alle Fechter des TSV Bayer Dormagen für die Medaillenentscheidung am kommenden Samstag, den 21. Juli qualifizieren. Max Hartung musste aufgrund seiner Weltranglistenplatzierung nicht zu den heutigen Qualifikationsgefechten...

Ausgezeichnet: Fechter des TSV Bayer Dormagen erhalten „Grünes Band“

Um die herausragende Talentförderung der Vereine zu belohnen, ist mit der Auszeichnung des „Grünen Bandes“ eine Förderprämie von 5.000€ verbunden, die unmittelbar in die Jugendarbeit fließt. Nach 1992, 2003 und 2009, erhielten die Fechter des TSV die Auszeichnung bereits zum vierten Mal. „Wir...

Weltmeisterschaft in Wuxi: DFB nominiert fünf Fechter des TSV Bayer Dormagen

Der Deutsche Fechter-Bund hat für die anstehende Weltmeisterschaft in Wuxi (China) fünf Athletinnen und Athleten des TSV Bayer Dormagen nominiert. Im Herrensäbel setzt Bundestrainer Vilmos Szabo auf das bewährte Quartett bestehend aus dem frischgebackenen Europameister Max Hartung, Benedikt Wagner...

Europameisterschaft in Novi Sad: Herren holen Bronze, Damen auf Rang 8

Das Herrensäbel-Quartett des Deutschen Fechter-Bundes hat bei der EM im serbischen Novi Sad die Bronzemedaille errungen. Das rein Dormagener Team Max Hartung, Benedikt Wagner, Matyas Szabo und Richard Hübers (alle TSV Bayer Dormagen), setzte sich im kleinen Finale mit 45:43 gegen Rumänien durch....