TSV Bayer Dormagen Säbelfechter Richard Hübers meldet sich eindrucksvoll zurück: nach seiner langen Verletzungspause setzte er sich beim nationalen Ranglistenturnier in Grünwald souverän durch. Zuvor hatte er bereits bei der Militär-WM Gold für Deutschland erfochten. Beim international besetzten...

Erfolgreicher Jugendpokal in Dormagen

Der Jugendpokal des TSV Bayer Dormagen hat einen festen Platz in den Kalendern des Säbelnachwuchses in Deutschland. Auch in diesem Jahr kämpften Talente der Schülerjahrgänge sowie der B- und A-Jugend am Höhenberg um den Turniersieg. Im Wettbewerb der männlichen A-Jugend, der mit 36 Athleten auch...

Max Hartung gewinnt Weltcup in Madrid

Der Mann hat einen Lauf: Säbelfechter Max Hartung gewann am Wochenende den Weltcup von Madrid. Damit verteidigte er seinen Titel in der spanischen Hauptstadt aus dem Vorjahr, gewann den zweiten Weltcup in der laufenden Saison und stand bereits zum fünften Mal auf dem Podest. Mit dem Sieg sammelte...

Dormagener Junioren holen drei Deutsche Meister Titel

Bei den Deutschen Junioren Meisterschaften im Säbel sicherten sich die Fechterinnen und Fechter des TSV Bayer Dormagen drei von vier möglichen Titel. Olaf Kawald, Sportlicher Leiter der Fecht-Abteilung, freute sich vor allem über den Dormagener Doppelerfolg in den Teamwettbewerben. „Dass wir bei...

Max Hartung feiert dritte Podestplatzierung in Folge

Max Hartung ist weiterhin in bestechender Form. Der 29-jährige Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen sicherte sich beim Grand Prix in Seoul (Südkorea) den dritten Platz. Nach Bronze in Padua und dem Weltcupsieg in Budapest, war dies bereits die dritte Top Drei Platzierung in Folge für Hartung. Der...

WM-Silber für Damensäbel Junioren Team - Herren auf Platz 7

Die Säbel-Juniorinnen des Deutschen Fechter-Bundes haben sich bei der Weltmeisterschaft in Toruń (Polen) die Silbermedaille gesichert. Das Team reiste als amtierende Europameister zur WM, den EM-Titel hatte das Damen-Quartett im März in Foggia (Italien) geholt. In Toruń schalteten Larissa Eifler (...

Kadetten- und Junioren-WM: Larissa Eifler auf Rang 15

Säbelfechterin Larissa Eifler vom TSV Bayer Dormagen erreichte bei der Junioren-Weltmeisterschaft im polnischen Torun den 15. Platz und war damit beste deutsche Starterin. Die 19-jährige startete mit einem deutlichen 15:7 gegen Belkebir Mohamed (Algerien) in die K.O.-Gefechte. Es folgten Siege...

Max Hartung ist Kölner „Sportler des Jahres 2018“

Große Ehre für TSV Bayer Dormagen Säbelfechter Max Hartung: bei der „Kölschen Sportnacht“ wurde der 29-jährige, der in Köln wohnt, als „Sportler des Jahres 2018“ ausgezeichnet. Die Trophäe überreichte die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die die Verkündung besonders spannend machen...

TSV-Nachwuchs bei Bonner Säbel erfolgreich

Tolle Platzierungen für die Nachwuchsfechter des TSV Bayer Dormagen beim Bonner Säbel, einem nationalen Ranglistenturnier für die Altersklassen Schüler, B-Jugend und Junioren. Im Junioren-Wettbewerb der Herren konnte sich Bas Wennemar im Finale deutlich mit 15:4 gegen seinen Vereinskameraden Tim...

Max Hartung gewinnt Weltcup in Budapest

Max Hartung, Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen, ist weiterhin in bestechender Form: er gewann den Weltcup von Budapest und stand bereits zum vierten Mal in dieser Saison unter den besten Acht. Der 29-jährige ließ im Finale dem Koreaner Sanguk Oh mit 15:12 keine Chance und jubelte danach mit...

Drei deutsche Meistertitel für Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen

Bei den Deutschen Meisterschaften der Aktiven in Nürnberg gingen drei der vier Titel an die Säbelfechter vom Höhenberg. In den Teamwettbewerben konnten die Dormagener beide Titel erfolgreich verteidigen. Im Einzel wurde Raoul Bonah zum ersten Mal Deutscher Meister. Der amtierende Deutsche Meister...

Dr. Olaf Methner zum neuen Abteilungsleiter gewählt

Die Fechtabteilung des TSV Bayer Dormagen hat ihren Vorstand neu gewählt. Dr. Olaf Methner übernimmt das Amt des Abteilungsleiters von Olaf Kawald, der diese Position zuvor kommissarisch innehatte. Kawald bleibt dem Vorstand jedoch in der neu geschaffenen Rolle des sportlichen Leiters erhalten....