Die Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen erkämpften sich bei den NRW Meisterschaften in Dortmund zahlreiche Podestplatzierungen. Gleich acht Einzeltitel und zwei Mannschaftstitel gingen an den Höhenberg. Bei den Aktiven setzte sich Katharina Peter im Finale gegen ihre Vereinskameradin Liska Derkum...

Deutsche Meisterschaften in Künzelsau: Fechter des TSV Bayer Dormagen holen alle Titel

Zum zweiten Mal in Folge haben die Fechterinnen und Fechter des TSV Bayer Dormagen bei den Deutschen Meisterschaften mit dem Säbel alle vier Titel geholt. Bei den Damen krönte sich Anna Limbach in Künzelsau bereits zu vierten Mal in Serie zur Deutschen Meisterin. Bei den Herren konnte Benedikt...

U23 EM in Armenien: Damen-Duo auf Plätzen 11 und 12, Herren-Quartett auf Platz 5

U23 Europameisterschaft in Jerewan: Plätze 11 und 12 für Krüger und Kusian Die Säbelfechterinnen Lea Krüger und Judith Kusian vom TSV Bayer Dormagen haben bei der U23-EM im armenischen Jerewan die Plätze 11 und 12 belegt. Die beiden Dormagenerinnen konnten sich souverän für die K.O.-Runde...

Erfolgreiche NRW-Meisterschaften für Nachwuchs des TSV Bayer Dormagen

Bei den NRW-Meisterschaften mit dem Säbel konnten die Athleten des TSV Bayer Dormagen zahlreiche Podestplätze und Medaillen für sich verbuchen. Besonders erfolgreich waren die Schüler männlich des Jahrgangs 2007. Mika Schiffer, Tim von der Weppen und Johannes Ermert belegten die Plätze 1 bis 3 und...

Lorenz Kempf wird Achter bei U23-EM in Armenien

Der Dormagener Säbelfechter Lorenz Kempf hat sich bei der U23 Europameisterschaft im armenischen Jerewan den achten Platz gesichert. Der 21-jährige konnte sich souverän für das Hauptfeld qualifizieren und startete dort mit einem deutlichen 15:8 gegen den Ungarn Huba Gemesi. Anschließend setzte der...

Junioren-WM: Deutsche Säbel-Teams scheitern im Viertelfinale

Die Herren und Damen Säbel-Mannschaften des Deutschen Fechterbundes kamen bei der Junioren Weltmeisterschaft im italienischen Verona jeweils nicht über das Viertelfinale hinaus. Das Herren-Quartett mit dem Dormagener Raoul Bonah landete am Ende auf Rang Sieben, die Damen mit TSV Bayer Dormagen...

Emily Kurth verpasst Überraschung bei Kadetten-WM in Verona

Die Dormagener Säbelfechterin Emily Kurth hat bei der Kadetten-Weltmeisterschaft im italienischen Verona die Runde der besten 64 erreicht. In der Endabrechnung landete sie auf dem 59. Rang. Die 16-jährige erwischte eine schwierige Vorrundengruppe und konnte nur zwei ihrer sechs Gefechte gewinnen....

Bonah holt Bronze bei Junioren-WM - Eifler auf Rang Acht

TSV Bayer Dormagen Säbelspezialist Raoul Bonah hat sich bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Verona (Italien) sensationell die Bronze Medaille erfochten. Seine Vereinskameradin Larissa Eifler schaffte im Wettbewerb der Damen den Einzug ins Viertelfinale und verpasste eine Medaille damit nur knapp...

Anna Limbach auf Podest in Seoul - Herren verpassen Finalrunde knapp

Anna Limbach beim Grand Prix in Seoul auf dem Treppchen Überragende Leistung der Dormagener Säbelfechterin Anna Limbach beim Grand Prix in Seoul (Südkorea). Die 28-jährige erreichte das Halbfinale des Turniers und machte damit die erste Podestplatzierung ihrer Karriere bei einem Grand Prix perfekt...

Deutscher Fechter-Bund nominiert drei TSV-Talente für WM in Verona

Der Deutsche Fechter-Bund hat drei Nachwuchs-Talente des TSV Bayer Dormagen für die anstehende Kadetten- und Junioren-Weltmeisterschaft im italienischen Verona nominiert: bei den Kadetten will Emily Kurth im Damensäbel um die vorderen Plätze mitfechten. Bei den Junioren vertreten Larissa Eifler und...

Sparkassen-Cup in Künzelsau: Valentin Meka triumphiert im U17 Wettbewerb

Bei Jugend-Turnier „Sparkassen-Cup“ in Künzelsau konnte sich Valentin Meka vom TSV Bayer Dormagen in der Altersklasse U17 den Sieg sichern. Sein Vereinskamera Philipp Methner wurde Dritter. Der 15-jährige setzte sich im Finale mit 15:12 gegen Björn Hofmann vom FC Tauberbischofsheim durch. Zuvor...

Weltcup in Athen: Anna Limbach überzeugt mit Rang Zehn

Die Dormagener Säbelfechterin Anna Limbach erkämpfte sich beim stark besetzten Weltcup in Athen (Griechenland) einen achtbaren zehnten Platz. Die 28-jährige Limbach war aufgrund ihrer Weltranglistenposition für die Hauptrunde am zweiten Tag des Weltcups gesetzt. Im Auftaktgefecht setzte die...