Erfolgreiches Nachwuchs-Turnier in Wetzlar

Erfolgreiches Nachwuchs-Turnier in Wetzlar

Der Säbel-Nachwuchs des TSV Bayer Dormagen überzeugte beim offenen Schüler- und Jugendturnier in Wetzlar auf ganzer Linie.

Gleich vier Turniersiege sprangen für die Talente des TSV am Wochenende heraus. Im B-Jugend Jahrgang 2005 setzte sich Bjarne Lucas gegen seine Konkurrenten durch. Im Finale siegte der Dormagener souverän 10:3 gegen Jasper Hendriks (Niederlande).
Im B-Jugend Jahrgang 2006 kam es sogar zu einem TSV-internen Finale. Matthis Husmann verwies dabei seinen Teamkameraden Moritz Schenkel mit 10:7 auf den zweiten Platz.
Bei den Mädchen konnten sich Marisa Kurzawa im Jahrgang 2006 und Mia Weiland im Jahrgang 2008 gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen und sich über den Turniersieg freuen.
Podestplatzierungen gab es zusätlich für Leonard Weber, der im Jahrgang 2008 Dritter wurde, und Matti Schiffer, der im Jahrgang 2009 ebenfalls auf dem dritten Platz landete. Julia Weiland sicherte sich im B-Jugend Jahrgang 2005 den sechsten Platz.

„Unser Nachwuchs hat sich hier gut präsentiert. Ich freue mich über die sportliche Weiterentwicklung und natürlich auch über die klasse Platzierungen“, lobte Trainer Eero Lehmann seine Schützlinge.

Das Foto zeigt die Teilnehmer des TSV Bayer Dormagen: unten v.l.: Leonard Weber, Matti Schiffer, Mia Weiland, Marisa Kurzawa
obere Reihe v.l.: Bjarne Lucas, Julia Weiland, Matthis Husmann, Moritz Schenkel
Quelle: TSV Bayer Dormagen