Landesmeisterschaften der Schüler – TSV-Nachwuchs holt drei Titel

Landesmeisterschaften der Schüler – TSV-Nachwuchs holt drei Titel

Bei den Landesmeisterschaften der Schüler der Jahrgänge 2005 bis 2007, die am vergangenen Wochenende in Essen stattfanden, sicherten sich die Talente des TSV Bayer Dormagen gleich drei von sechs möglichen Landesmeistertiteln.

Im Jahrgang 2006 ging der Titel sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungs an den Höhenberg. Mia Wallraff konnte sich im Finale mit 10:5 gegen Emilia Franke vom TSV Kenten durch. Bei den Jungs sicherte sich Mattis Hussmann mit einem 10:7 gegen seinen Teamkameraden Moritz Schenkel den Titel.

Im jüngsten Jahrgang 2007 konnte sich TSV-Talent Mika Schiffer im Finale hauchdünn mit 10:9 gegen Laurence Diekmann vom TV Ratingen durchsetzen. Sein Teamkollege Johannes Ermert landete auf Rang Sechs. Im Jahrgang 2005 der Mädchen scheiterte Julia Weiland im Finale mit 2:10 an Johanna Werth vom TSV Kenten und belegte damit Rang Zwei.

„Ich hoffe vor allem, dass die Kids eine ganze Menge Spaß hatten. Wenn dabei auch noch einige tolle Platzierungen herauskommen, kann ich nur rundum zufrieden sein“, resümierte Coach Eero Lehmann nach dem Turnier.