Nicolas Limbach jetzt in den Top 10 der Aktiven

Nicolas Limbach jetzt in den Top 10 der Aktiven

Er gehört offiziell noch der Juniorenklasse noch an, trotzdem wird er es jetzt schon unter den besten zehn Säbelfechtern der Welt geführt: Nicolas Limbach vom TSV Bayer Dormagen ist der „Shooting Star der Saison“.

Der Junioren-Welt- und Europameister holte seine ersten Weltranglistenpunkte bei den Erwachsenen ziemlich genau vor einem Jahr beim Weltcupturnier in Nancy. Für seinen 15. Platz erhielt er damals zwölf Ranglistenpunkte. Dann folgte im März die Sensation von Athen, als Limbach den „Akropolis-Weltcup“ der Aktiven für sich entscheiden konnte.

Inzwischen stehen für den Abiturienten 108 Punkte und der 9. Platz in der Weltrangliste zu Buche. Der Sprung unter die besten zehn der Welt gelang ihm kurioserweise am letzten Wochenende beim Weltcup in Sofia. Limbach war zwar nicht anwesend, rutschte aber aufgrund des Zählsystems des Weltverbandes in die Top 10.