Zum neuen Jahr 2010

Zum neuen Jahr 2010

Mit etwas Stolz darf auf das zurückliegende Jahr geblickt werden, dessen Medaillenausbeute es zum erfolgreichsten Jahr der Fechtabteilung hat werden lassen. Dormagener Fechter erkämpften sich
bei Landesmeisterschaften 15 x Gold, 15 x Silber und 13 x Bronze,bei Deutschen Meisterschaften 8 x Gold, 3 x Silber und 3 x Bronze,bei Europameisterschaften 1 x Gold und 2 x Silber und bei Weltmeisterschaften 2 x Gold und 1 x Bronze.
Darüber hinaus stehen 5 Welcupsiege zu Buche sowie zwei dritte Plätze. Die Krönungen des Jahres waren allerdings die beiden Weltmeistertitel von Nicolas Limbach und Max Hartung sowie der Weltcup-Heimsieg von Benedikt "Peter" Wagner bei dem ein weiterer Dormagener Fechter, Matyas Szabo, den dritten Rang erfocht.
Bei genauerer Betrachtung wird aber bewusst, dass wir es in Dormagen nicht nur mit einer Spitze zu tun haben, sondern vor allen Dingen in der Breite hervorragend aufgestellt sind. So sind gerade in den Jugendklassen Spitzenfechter mit Potential für die nächsten Jahre zu finden. Die nunmehr dritte Verleihung des Grünen Bandes, dem Förderpreis für vorbildliche Talentförderung, an die Fechtabteilung des TSV Bayer Dormagen ist der eindruckvollste Beleg für die erfolgreiche Nachwuchsarbeit des Vereins. Möglich ist dies nur mit einem außergewöhnlichen Trainerstab, der sich mit unglaublichem Engagement und bemerkenswertem Eifer um die Ausbildung der kleinsten, sowie der erfolgreichsten Fechter kümmert.
In diesem Sinne dankt die Fechtabteilung des TSV Bayer Dormagen allen Fechtern und Trainern für das vergangene Jahr und wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein gesundes neues Jahr 2010.
Anbei ein kleines Video vom letzten Welcup in Dormagen (Made by Stefan und Benedikt):