Jugendpokal 2011 steht in den Startlöchern – Rekordbeteiligung

Jugendpokal 2011 steht in den Startlöchern – Rekordbeteiligung

Der 21. Dormagener Jugendpokal der Säbelfechter steht in den Startlöchern. Am kommenden Wochenende werden sich über 350 junge Fechterinnen und Fechter in der Chemiestadt auf der Planche messen, neben Teilnehmern aus Deutschland werden auch Athleten aus den Benelux Ländern an den Wettkämpfen teilnehmen. Gefochten wird in den Altersklassen bis zu den Junioren des Jahrgangs 1991.

Das Ergebnis des Jugendpokals zählt für die Landesrangliste. Medaillenhoffnungen in den Reihen des TSV Bayer Dormagen sind die beiden WM-Teilnehmer Judith Kusian und Frederik Koch, die beim eigenen Pokal natürlich hochmotiviert sein werden. „Der Jugendpokal ist seit vielen Jahren ein festes Event in unserem Kalender. Wie immer möchte ich mich bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die für einen reibungslosen Turnierverlauf sorgen werden“, erklärt Olaf Kawald, sportlicher Leiter der Fecht-Abteilung. Weiterhin freut er sich über die Rekordbeteiligung in diesem Jahr: „Über 350 Athleten ist schon eine tolle Zahl und mit Abstand Rekord für unser Turnier.“