Richard Hübers

Hübers überzeugt mit Platz 5 in Budapest

TSV-Säbelfechter Richard Hübers hat sich beim Weltcup von Budapest (Ungarn) in starker Form präsentiert. Der Dormagener musste erst im Viertelfinale gegen Aldo Montano (Italien), dem Olympiasieger von 2004, die Segel streichen. In der Endabrechnung reichte dies für einen hervorragenden fünften…

Herren holen EM-Bronze

Das deutsche Säbel-Quartett Benedikt Wagner, Max Hartung, Matyas Szabo und Richard Hübers (alle TSV Bayer Dormagen) haben sich bei der Europameisterschaft im französischen Strasbourg am letzten Gefechtstag die Bronzemedaille gesichert. Das Team setzte sich im entscheidenden Gefecht um den 3. Platz…

Hübers schrammt knapp an Medaille vorbei

Ausgerechnet Richard Hübers, der erst aufgrund der Verletzung von Nicolas Limbach in den EM-Kader des Deutschen Fechterbundes gerückt war, wurde im EM-Einzel in Strasbourg bester Deutscher. Der 21-jährige belegte einen starken achten Rang. Lange roch es nach einer Medaille für die deutschen…

Dormagener greifen bei EM nach Medaille

Am Samstag, den 7. Juni beginnen im französischen Strasbourg die Europameisterschaften der Fechter. Mit dabei sind auch sieben Athleten des TSV Bayer Dormagen, der damit das größte Kontingent in der Delegation des Deutschen Fechterbundes stellt. Besonders im Teamwettbewerb der Herren wollen die…

Limbach muss EM-Teilnahme absagen

Wie sich bereits angedeutet hatte, kann Nicolas Limbach nicht bei der EM In Strasbourg (Frankreich) an den Start gehen. Die Ärzte rieten dem Weltmeister von 2009 nach einer MRT-Untersuchung von einer Teilnahme ab. Limbach hatte sich vor wenigen Wochen einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen…

Achtelfinalaus in Plovdiv

Nach dem zweiten Platz von Maximilian Hartung in Warschau am letzten Wochenende, wollten die Fechter des TSV Bayer Dormagen beim Weltcup von Plovdiv (Bulgarien) nachlegen. Der Zweitplatzierte von Warschau pausierte jedoch und seine Mannschaftskollegen kamen nicht über das Achtelfinale hinaus.…

November 2011

Doppelsieg durch Domenik Koch und Judith Kusian beim A-Jugend Ranglistenturnier in Kenten. Eduard Gert, bzw. Jennifer Otrzonsek haben jeweils das Nachsehen und werden Zweite. Bei den Deutschen Junioren Meisterschaften werden Judith Kusian, Bea Henze, Léa Krüger und Sophie Papendick Deutscher…

Mai 2011

Ohne den verletzten Nicolas Limbach, aber mit Max Hartung, Benedikt Beisheim und Benedikt Wagner, gewinnt die deutsche Equipe in Madrid zum ersten Mal überhaupt ein Mannschaftsweltcupturnier. Stefanie Kubissa belegt beim Grand Prix im chinesischen Tianjian den zehnten Platz. Nicolas Limbach wird in…

April 2011

Der Monat von Matyas Szabo! In Mer Morte wird er im Einzel und in der Mannschaft Junioren-Weltmeister. Gleichzeitig gewinnt er auch den Gesamtweltcup. Richard Hübers kehrt ebenfalls als Mannschaftsweltmeister nach Hause. Im Einzelwettbewerb wird er Sechster. Bei der Jugend-WM etablieren sich Judth…

Februar 2011

Judith Kusian gewinnt das deutsche A-Jugend Ranglistenturnier in Mülheim. In das Finale der besten Acht kommen auch Beatrice Henze (5. Platz), Jennifer Otrzonsek (7. Platz) und bei den Herren Domenik Koch (3. Platz), Eduard Gert (5. Platz), Frederick Zadow (8. Platz). Beim Weltcup in Padua erzielt…