Förderverein

Förderverein

„Die Herbstferienlehrgänge in Budapest waren in meiner Jugendzeit immer ein Highlight….Es wurde uns ermöglicht uns nicht nur fechterisch weiterzuentwickeln. ….Wer besucht schon mit 15 Jahren das Szechenyi-Bad oder genießt den nächtlichen Blick von der Zitadelle über Budapest.“(Nicolas Limbach, September 2015)

Um den zukünftigen Anforderungen betreffend der Ausbildung der Nachwuchsfechter gerecht zu werden und frühzeitigsportliche Möglichkeiten eröffnen zu können, wurde im Jahr 2001 der gemeinnützige Förderverein „FörderkreisFechtenPlus 2001 e.V.“ gegründet. Ziel des Vereins ist, die sportlichen Verantwortlichen bei der Schaffung von Rahmenbedingungen dort zu unterstützen, wo diese an mögliche Grenzen stoßen, um das Fechten beim TSV Bayer Dormagen voranzubringen.

Hier stehen besonders ideelle sowie materielle Hilfen bei der Realisierung von Maßnahmen im Nachwuchsbereich und Hochleistungssport im Fokus. Konkret werden dabei unter anderem die durchgeführten Trainingslager im Nachwuchs- und auch Jugendbereich sowie auch die anfallenden Reisekosten anlässlich der Teilnahme an Wettkämpfen in der Saison finanziell unterstützt.

Uns steht ein motiviertes und innovatives Trainerteam zur Verfügung und bedingt durch die Zulagen aus dem Förderverein, sind wir in der Lage – gerade im Nachwuchsbereich – die jungen Talente regelmäßig zu nationalen und internationalen Turnieren sowie zu zusätzlichen Ausbildungslehrgängen senden zu können.

Die sportliche Auseinandersetzung mit Gleichgesinnten, die stetige Wettkampfsituation und das Öffnen der Horizonte tragen dazu bei, dass wir hoffentlich auch in der Zukunft wieder mit einigen unserer Nachwuchsathleten auf nationaler und internationaler Ebene glänzen können.

Diese Motivation und die entsprechende Umsetzung der Ziele bedürfen über die alltägliche Trainingssituation hinaus eines hohen finanziellen Aufwands. Rückläufige staatliche Unterstützungen und begrenzte finanzielle Eigenmittel stehen hierzu im Kontrast, sodass wir konzentriert und bedacht auf der Suche nach neuen Wegen der finanziellen Förderung der Säbelfechter in Dormagen sind.

Durch die umfangreiche Unterstützung der BAYER AG, ohne die in Dormagen weder Breiten- noch Wettkampfsport möglich wäre, sind wir bereits in der Lage, einen Teil der anfallenden finanziellen Aufwendungen abzudecken. Leistungssport, so wie wir ihn hier in der Fechtabteilung des TSV Bayer Dormagen denken und praktizieren, erfordert jedoch eine Ausweitung der Unterstützung über diese betriebliche Förderung hinaus.

Selbstverständlich misst sich der Erfolg der sportlichen Vereinsarbeit unserer Abteilung nicht nur an der täglichen professionellenTrainingsarbeit, sondern gerade auch die Unterstützung von Förderverein und Sponsoren hat einen großen Anteil am Gesamtpaket „Fechten – TSV Bayer Dormagen“.

Es freut uns, wenn wir Ihr In-teresse für den Förderverein „FörderkreisFechtenPlus 2001 e.V.“ wecken konnten. Wir laden Sie ein, die Arbeit unseres Vereins und uns als Gemeinschaft besser kennenzulernen. Wir informieren Sie über unsere Pläne und Ziele, über unser Team, die Sportler und Trainer und auch, wie Sie unsere jungen Fechterinnen und Fechter unterstützen können.

Wir würden uns sehr darüber freuen, Sie in der Zukunft als neues Mitglied im Förderverein begrüßen zu dürfen. Eine entsprechende Beitrittserklärung können Sie ausfüllen. Sprechen Sie zu diesem Zweck die Verantwortlichen der Abteilung gezielt an. Diese Damen und Herren, welche ehrenamtlich für die Abteilung tätig sind, werden Ihnen gerne Auskunft geben.

Darüber hinaus können Sie auch durch eine einmalige Spende den Förderverein und letztendlich die Sportler der Abteilung Fechten des TSV Bayer Dormagen unterstützen, ohne sich als Mitglied an den Verein zu binden. Sprechen Sie uns auch hier einfach gezielt darauf an.

Auf diesem Wege möchten wir auch allen beteiligten ehrenamtlichen Mitgliedern des Fördervereins sowie den Sponsoren bei der Umsetzung unserer Projekte und Aktionen herzlich „Danke“ sagen. Ohne Ihre Mithilfe wäre eine kontinuierliche und leistungssportorientierte Arbeit in der Abteilung Fechten nicht möglich. Bedingt durch Ihre Hilfe können wir hoffentlich auch in der Zukunft über Funk, Fernsehen und Printmedien auf unseren „tollen“ Sport in Dormagen aufmerksam machen.

Die Kontoverbindung des Fördervereins lautet:

Förderkreis Fechten Plus 2001 e.V.
IBAN DE74 3007 0024 0534 4080 00
BIC DEUTDEDBDUE